Thai Mutant?

Beschreibung von Kreuzungsversuchen und Berichte über die weitere Kultur und Selektierung der Hybriden
Benutzeravatar
DyshofJo
AU
Beiträge: 100
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 19:08

Re: Thai Mutant?

Beitragvon DyshofJo » Do 25. Aug 2016, 20:10

In der Tat Morph. Ich werde aber nichts mehr weiter mit denen machen, denn während die Schoten anfänglich spektakulär aussehen, entwickelt sich beim weiteren Reifen nur die Hauptschote und die siamesischen Viellinge vertrocknen hässlich. Nichts was ich selektionieren will.
Gruss
Jo

Benutzeravatar
Horst
AU
Beiträge: 55
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 10:05
Wohnort: Hamm/Westfalen

Re: Thai Mutant?

Beitragvon Horst » Mi 31. Aug 2016, 11:11

Hi,
habe meine etwa 10 "Thai red" auf Beeren kontrolliert, nix da von verkrüppelt oder anders geformt.
Könnte es ein Virus sein? An eine Mutation glaube ich nicht.
Geduld ist der Schlüssel zur Freude



Zurück zu „Kreuzungsversuche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron